Zum Inhalt springen
 

E-Learnings schneller erstellen dank KI

OpenGraph: KAI – Künstliche Intelligenz in Knowledgeworker Create

Ab sofort unterstützt Sie die optionale Knowledgeworker Artificial Intelligence – kurz KI-KAI – bei der Erstellung hochwertiger Lerninhalte im Learning Content Management System Knowledgeworker Create. 

  • Erwecken Sie neue, bisher nicht realisierbare E‑Learning Projekte zum Leben.
  • Überlassen Sie zeitaufwändige und repetitive Aufgaben der KI.
  • Setzen Sie auf herausragende visuelle Inhalte.
  • Schaffen Sie eine ungeahnte globale Reichweite.

Mobile Learning in der Erwachsenenbildung

Wie ein Bildungsträger seine Weiterbildung digitalisierte, modernisierte und revolutionierte.

Preview Whitepaper: Case Study Mobile Learning und Blended Learning
Preview Case Study Mobile Learning und Blended Learning
 

Case Study: Mobile Learning & Blended Learning

Aus- und Weiterbildung im digitalen Zeitalter

Wie können Aus- und Weiterbildungsprozesse modernisiert werden? Vor exakt diese Frage wurde das BIP, das Bildungs- & InnovationsPortal Chemnitz, durch die pandemiebedingte Schulschließung 2020 gestellt. Gesucht wurde eine langfristige, nachhaltige Lösung, welche zum festen Bestandteil des zukünftigen Ausbildungskonzeptes werden sollte. Die reine Präsenzlehre wandelte sich zum digitalen Bildungsangebot, welches als Blended Learning Angebot auch nach der gesetzlichen Schulschließungszeit fortgeführt wurde. Die BIP schaffte für die Lernenden eine größere Flexibilität, da sie selbst entscheiden können, wann und wo sie lernen möchten. Darüber hinaus können Unterrichtsmaterialien jederzeit abgerufen werden. Durch die Kombination von Präsenzunterricht und Online-Lernen können Lernende nun von interaktiven Lehrmethoden profitieren. Erfahren Sie in der Case Study, welche Herausforderungen bestanden, wie sie gelöst wurden und wie die Umsetzung erfolgte.

Fakten im Überblick

Die Antworten finden Sie in der Case Study

  • Welche Herausforderungen musste der Kunde meistern, um das Projekt in so kurzer Zeit umzusetzen?
  • Welche Strategien und Tools kamen zum Einsatz?
  • Wie sah die kurzfristige Lösung (aufgrund der Schulschließung) zum schnellen Handeln aus?
  • Welches Konzept lag der langfristigen Lösung zugrunde?
  • Welche Resonanz hatte die neue Onlinelernplattform bei Lehrkäften und Auszubildenden?
 
Judith Richter

Judith Richter

Inhaberin und Schulleiterin

Logo BIP Chemnitz gGmbH

Der BIP Onlinecampus ist eine absolute Verbesserung in unserem täglichen Schulablauf. Mit der Plattform, welche das Learning Management System Knowledgeworker Share der chemmedia AG nutzt, haben wir eine leicht nutzbare und attraktive Lernplattform geschaffen. Das System läuft stabil und ist datenschutzkonform. Damit kann man das Lernerlebnis mobiler gestalten. Besonders glücklich sind wir über die enge Zusammenarbeit mit dem Team der chemmedia AG und die unkomplizierte Suche nach Lösungen für unsere Anforderungen. 

 
Icon Download

Download Case Study

Mobile Learning & Blended Learning

So revolutionierte ein Bildungsträger seine Weiterbildung.
Formular ausfüllen. Absenden. Eigene Revolution starten.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Mit der Bestätigung erklären Sie sich einverstanden, dass die chemmedia AG Ihnen Whitepaper, News und Know-How aus dem Bereich E‑Learning übersenden darf. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen und der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung widersprechen.
 

Projektsteckbrief

Branche:

Bildung

Ziel:

Digitalisierung und Zentralisierung der Ausbildung von Sozial- und Pflegekräften im eigenen Onlinecampus

Zielgruppe:

400 Auszubildende

Dauer der Umsetzung:

2 Monate

Verwendete Software:

Knowledgeworker Share

Serviceleistungen:

Beratung und technische Begleitung